Top

KUPFERDRAHT FÜR ELEKTRISCHE ANWENDUNGEN

ZUSAMMENSETZUNG DES KUPFERS Cu-ETP (CW004A) UND Cu-OF (CW008A) EN 13602
Materialbezeichnung Europäische Norm (EN) Zusammensetzung in % (Massenanteil)
Cu min. Bi max. O max. Pb max. Sonstige Elemente (siehe Hinweis)
Bezeichnung Werkstoffnr. EN Gesamt max. ausgeschlossen
Cu-ETP CW004A EN 13602 99,90 0,0005 0,04 0,005 0,03 Ag, O
Cu-OF CW008A EN 13602 99,95 0,0005 _ 0,005 0,03 Ag

 

 

KUPFERDRAHT FÜR ALLGEMEINE ANWENDUNGEN

CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG EN 12166
Materialbezeichnung Europäische Norm (EN) Zusammensetzung in % (Massenanteil)
Cu min. P min. P max. Be min. Be max. Co max. Fe max. Ni max. Sonstige Elemente (siehe Hinweis)
Bezeichnung Werkstoffnr. EN Gesamt ausgeschlossen
Cu-DHP CW024A EN 12166 99,9 1) 0,015 0,04 - - - - - - -
Cu-Be2 CW101C EN 12166 Übrige - - 1,8 2,1 0,3 0,2 0,3 - 0,6

1) Einschließlich des Silbers bis maximal 0,015 %.
HINWEIS - Die Gesamtzahl der anderen Elemente (außer Kupfer) wird als die Summe von Ag, As, Bi, Cd, Co, Cr, Fe, Mn, Ni, O, P, Pb, S, Sb, Se, Si, Sn, Te und Zn bezeichnet, die sich nach dem Ausschluss aller aufgeführten Einzelelemente richtet.

EU (EN) USA (ASTM) JAPAN(JIS) CHINA (GB)
Cu-ETP C11000 C1100 -
Cu-OF C10200 C1020 -
Cu-DHP C12200 C1220 / C1221 -
Cu-Be2 - - -
 

Mechanische Eigenschaften EN 13602

Mechanische Eigenschaften für unbeschichteten Draht
Bezeichnungen Nenndurchmesser Zugfestigkeit Rm Dehnung
mm N/mm² At o A200mm
Material Zustand a) über bis min.
Bezeichnung Werkstoffnr. % min.
    A010 0,04 b) 0,08 (200) 10
    A015 0,08 0,16 (200) 15
    A021 0,16 0,32 (200) 21
    A022 0,32 0,50 (200) 22
    A024 0,50 1,00 (200) 24
    A026 1,00 1,50 (200) 26
    A028 1,50 3,00 (200) 28
    A033 3,00 5,00 (200) 33
Cu-ETP Cu-OF CW004A CW008A R460 0,16 1,12 460 -
    R440 1,12 1,50 440 -
    R430 1,50 2,00 430 -
    R420 2,00 2,40 420 -
    R400 2,40 3,00 400 -
    R390 3,00 3,55 390 -
    R380 3,55 4,00 380 -
    R370 4,00 4,50 370 -
    R360 4,50 5,00 360 -

HINWEIS- Die in Klammern stehenden Werte sind keine Anforderung nach Norm, sie werden nur zu Informationszwecken angegeben.
a) Die metallurgischen Zustände mit der Kennzeichnung A… beziehen sich auf den Begriff „weichgeglüht“ und die Kennzeichnung R… bedeutet „kaltgezogen“.
b) Einschließlich des Werts 0,04

 

 

Mechanische Eigenschaften EN 12166

Bezeichnungen Nenndicke Zugfestigkeit Rm Übliche Streckgrenze bei 0,2 % Rp02
mm N/mm²
Material Zustand von über bis min. max. N/mm²
Bezeichnung Werstoffnr.
    M            
                 
    R200 1,5 - 20,0 200 270 (60)
    H040 1,5 - 20,0 - - -
                 
    R270 1,0 - 8,0 270 - (250)
    H065 1,0 - 8,0 - - -
    R250 - 8,0 20,0 250 - (230)
    H055 - 8,0 20,0 - - -
Cu-DHP CW024A              
    R330 1,0 - 8,0 330 - (290)
    H090 1,0 - 8,0 - - -
    R300 - 8,0 15,0 300 - (250)
    H090 - 8,0 15,0 - - -
                 
    R400 1,0 - 8,0 400 - (360)
    H105 1,0 - 8,0 - - -
    R350 - 8,0 12,0 350 - (320)
    H105 - 8,0 12,0 - - -
    R390 0,2 - 1,0 390 540 (220)
    R410 - 1,0 10,0 410 540 (200)
    H090 0,2 - 10,0 - - -
                 
    R550 1,0 - 10,0 510 610 (485)
    H120 1,0 - 10,0 - - -
                 
    R580 1,0 - 10,0 580 690 (570)
    H170 1,0 - 10,0 - - -
                 
    R750 0,2 - 1,0 750 1140 (929)
    R750 - 1,0 10,0 750 1140 (800)
    H220 0,2 - 10,0 - - -
                 
Cu-Be2 CW101C R1130 0,2 - 1,0 1130 1350 (1090)
    R1100 - 1,0 10,0 1103 1520 (1050)
    H350 0,2 - 10,0 - - -
                 
    R1190 1,0 - 10,0 1190 1450 (1150)
    H360 1,0 - 10,0 - - -
                 
    R1270 1,0 - 10,0 1270 1450 (1250)
    H370 1,0 - 10,0 - - -
                 
    R1310 0,2 - 1,0 1310 1520 (1380)
    H390 0,2 - 1,0 - - -
    R1310 - 1,0 10,0 1310 1520 (1300)
    H380 - 1,0 10,0 - - -
                 

HINWEIS 1 - Die in Klammern stehenden Werte sind keine Anforderung nach Norm, sie werden nur zu Informationszwecken angegeben.
HINWEIS 2 - 1 N/mm² entspricht 1 MPa.

  • Material mit verzinnter, vernickelter oder anderer Oberflächenausführung auf Anfrage lieferbar. 

 

GRENZABMASSE FÜR RUNDDRAHT EN12166

Nennwert für Durchmesser Grenzabmasse
über bis Klasse A Klasse B Klasse C Klasse D Klasse E
- 0,25 ± 0,005 - - -0,025;0 -0,006;0
0,25 0,5 ± 0,005 - - -0,03;0 -0,010;0
0,5 1,0 ± 0,012 - - -0,03;0 -0,014;0
1,0 2,0 ± 0,02 -0,10;0 -0,05;0 0,0 -0,025;0
2,0 4,0 ± 0,03 -0,10;0 -0,05;0 0,0 -0,025;0
4,0 8,0 ± 0,04 -0,12;0 -0,05;0 -0,05;0 -0,030;0
8,0 10,0 ± 0,06 -0,15;0 -0,09;0 -0,06;0 -0,035;0
10,0 18,0 ± 0,08 -0,18;0 -0,11;0 -0,07;0 -0,040;0

 

GRENZABMASSE 13602

Durchmessertoleranzen
Nenndurchmesser Maximale Durchmessertoleranzen Maximale Rundheit
über bis
0,08 0,25 ± 0,003mm 0,006mm
0,25 0,4 ± 0,004mm 0,008mm
0,4 5 ± 1 % 2 %

 

 

TOLERANZEN VON GEREICHTETEN UND ABGELÄNGTEN STÄBEN

NENNLÄNGE TOLERANZ
L < = 1000 mm. +/- 1 mm.
1000 < L < = 4000 - 0mm. / +3 mm.
* Die auf dieser Webseite enthaltenen Daten dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen in keinem Fall vertragliche Lieferbedingungen dar. Fehler und Unterlassungen ausgenommen.
ProduktsucheBand, Draht und Drahtseil.